Die meist gestellten Fragen

Ist die Desinfektionswirkung ebenso gut wie bei dem Chlorhexidin Standard 0.1%?
Laut dem Zwischenbericht der Studie an der UNI Bern (Prof. Lang/Prof. Persson) sind die Resultate überzeugend. Die Doppelblindstudie zeigte bei signifikant geringerer Verfärbung identische oder leicht bessere mikrobiologische Ergebnisse im Vergleich zu CHX 0.1%.

Gibt parodentosan wirklich keine Verfärbungen?
Praktisch keine, da die Konzentration des CHX sehr gering ist dank den Zusätzen von natürlichen Substanzen, welche (die Desinfektion erreichen) zum antibakteriellen Effekt beitragen. Vorteil auch bei der Zahnbehandlung durch DH.

Warum enthält die Zahnpasta kein CHX?
Weil CHX mit Natriumlaurylsufat eine (Interaktion) Wechselwirkung (hebt Wirkung auf) gäbe und es somit keinen Sinn machte CHX in die Zahnpasta zu geben.

Habe gehört dass Pfefferminz krebserregend sei?
Diese Aussage stimmt so nicht. Es geht dabei um eine Studie an der Uni Nürnberg wo verschiedene Vermutungen über krebserregende Substanzen geäußert wurden. U.a. Menthol, also nicht Pfefferminzextrakt. Dieser ist verträglich und nicht kanzerogen (krebserregend).

Oft ist die Haftung von Gels ungenügend. Wie verhält sich das parodentosan Gel?
Dank der ausgeklügelten Zusammensetzung haftet der Gel ausgezeichnet und ergibt dadurch eine lang anhaltende Wirkung.

Ist es richtig dass CHX 0.2% im Kaugummi erlaubt ist?
Ja dies entspricht den gesetzlichen Grundlagen.

Der Preis ist eher hoch bei den parodentosan Produkten oder?
Parodentosan als medizinische Produktlinie ist im mittleren Preissegment, verglichen mit bisherigen einfachen CHX Präparaten welche die Nebenwirkungen wie Verfärbung der Zähne oder Beeinträchtigung des Geschmackempfindens aufweisen, ist parodentosan sogar preiswert.

Was bedeutet der RDA 49 Wert und wer hat diesen ermittelt?
RDA Werte unter 50 sind überzeugend und ergeben somit keine abrasive Wirkung am Zahnschmelz. Geprüft wurde dies im Labor an der Universität in Zürich. Die Werte gelten für Europa.

Sind weitere Darreichungsformen geplant?
Ja die wiss. med. Abteilung von TENTAN AG ist daran moderne und vom Zahnarzt gewünschte Darreichungsformen zu entwickeln.

Welchen PH Wert weist die Spüllösung auf?
Der PH Wert ist 5.5

Wie viel Fluorid enthält die Zahnpasta?
Die Zahnpasta enthält 0,1% Fluorid (aus Natriummonofluorphosphat). Erlaubt ist bis max. 0,15%.

Was bedeutet die Formel ADF?
Dies heißt, dass eine signifikant reduzierte Diskoloration (Verfärbung der Zähne) besteht.
Patentierte Formel:
Anti-Diskoloration Formula

Was bedeutet Formel TPF?
Dies bedeutet, dass mit der patentierten Formel TPF Taste-Protection-Formula keine Geschmacksbeeinträchtigung eintritt.

Wo werden die parodentosan Produkte empfohlen und verkauft?
Ausschliesslich (Swissmedic Liste D) im Fachhandel bei Apotheken und Drogerien sowie beim Zahnarzt.

  Tentan AG · Dellenbodenweg 8 · 4452 Itingen · Tel. +41(0)61 975 05 10 · Fax +41(0)61 975 05 12 · info@tentan.ch · www.tentan.ch